Salespool100 > Fachartikel > Presse > Emotional Leadership als Schlüsselqualifikation

Mitarbeiterführung: Emotional Leadership als Schlüsselqualifikation

Ein Verkaufsleiter muss seine (Kenn-)Zahlen im Griff haben und selbst in den soften Managementbereichen stets auf der Basis harter Fakten agieren. Das gilt auch für die Mitarbeiterführung: Hinzukommen sollte jedoch die Fähigkeit des Emotional Leaderships.

Was heißt Emotional Leadership konkret? Als Emotional Leader bezieht die Führungskraft im Vertrieb die Intuition und die Emotionen ganz bewusst in die Führungsarbeit ein. Es genügt nicht, in Führungs- und Entscheidungsprozessen allein die Rationalität zur Grundlage zu machen. Stattdessen berücksichtigt er die folgenden Prinzipien der Emotional Leadership.

Dieser Artikel ist auf Onpulson.de erschienen. Die Wissensplattform für erfolgreiche Unternehmensführung.

Carsten Kutzner

Über Carsten Kutzner

Carsten Kutzner ist Geschäftsführer und Gesellschafter der INtem® Gruppe. Als Key-Account-Manager, Trainerausbilder und -betreuer entwickelt er mit Firmen die erfolgversprechendste Strategie für messbar mehr Umsatz und nachhaltig mehr Erfolg. Mit jahrelanger Erfahrung als Gesellschafter, Geschäftsführer und Vertriebsleiter bringt er Expertise in der Vertriebssteuerung und fundiertes Vertriebs- und Branchenwissen mit.