Skip to main content
Fachartikel > Selbstsicheres und sympathisches Auftreten beim Kunden
Lesezeit: 3 Minuten

Drei Trainings-Tipps: So treten Sie noch selbstsicherer und sympathischer beim Kunden auf

Selbstsicher und selbstbewusst auftreten – auch bei wichtigen Kunden: Das ist entscheidend für den Erfolg. Wer ein souveränes Auftreten hat, vermittelt dem Kunden das Gefühl, dass er bei Ihnen und Ihren Produkten gut aufgehoben ist. Deshalb finden Sie hier drei einfache Trainings-Methoden für Ihr selbstsicheres Auftreten.

Trainings-Tipp 1: Arbeiten Sie immer mit Plan B und C

Positives Denken und Zuversicht sind erfolgsentscheidende Eigenschaften im Verkauf. Trotzdem: Wer sich nur zu positivem Denken zwingt und mögliche Hürden verdrängt, kann dadurch ungewollt Unsicherheiten verstärken, weil der innere Druck steigt.

Ihre Selbstsicherheit steigern Sie dagegen, wenn Sie vor jedem Termin oder jedem Gespräch auch genau darüber nachdenken, was schiefgehen kann. Stellen Sie sich Fragen wie:

  • Was ist das Schlimmste, was in diesem Termin passieren kann?
  • Gibt es Einwände oder mögliche Verhaltensweisen des Kunden, die mich aus dem Konzept bringen würden?

Entwickeln Sie für die möglichen Probleme einen Plan B und vielleicht sogar noch einen Plan C. Sie gehen so mit dem Gefühl in jeden Termin, dass Ihnen nichts passieren kann.

Trainings-Tipp 2: Telefonieren Sie vor dem Termin

Sie haben einen wichtigen Termin oder ein entscheidendes Telefonat. Sie sind top vorbereitet. Aber Sie sind nervös, weil es hier um einen außergewöhnlich großen Kunden oder einen lukrativen Abschluss geht. Dann versuchen Sie es einmal mit dieser Methode: Telefonieren Sie kurz vor dem Gespräch oder dem Termin mit einem Bekannten oder Freund, mit dem Sie sicher sprechen. Besprechen Sie vielleicht ein paar angenehme private Dinge. Wenn Sie auflegen, stellen Sie dann oft fest:

  • Ihre Stimme ist schon aufgewärmt. Das flüssige und sichere Sprechen in richtiger Tonlage fällt dadurch leichter.
  • Die Anspannung ist zumindest teilweise von Ihnen abgefallen, Ihre Laune ist gestiegen. Dadurch wirken Sie automatisch noch sympathischer und ein ehrliches Lächeln schon zur Begrüßung fällt leichter.
Vertriebsstrategien für Ihren Erfolg
Vertriebsberatung braucht Vertrauen –
gemeinsam entwickeln wir Ihre Potenziale!
MEHR ERFAHRENMEHR ERFAHREN

Trainings-Tipp 3: Power Posing für zwei Minuten

Diese Methode hat die amerikanische Sozialpsychologin Amy Cuddy mit einem sehenswerten Video-Vortrag bekannt gemacht: Wann immer Sie vor einer Situation stehen, die Ihnen Stress bereitet, nehmen Sie vorher für ein oder zwei Minuten eine Power-Pose ein. Schließen Sie sich dazu kurz in einen ungestörten Raum ein. Oder nehmen Sie die Pose ein, wenn Sie allein im Aufzug sind, … Der Körper beginnt Testosteron auszuschütten, das Hormon, das Selbvertrauen und Sicherheit auslöst.

Extra-Tipp: Ein häufig übersehener Schlüssel zu mehr Selbstbewusstsein ist: Lernen Sie, Ihre Gesprächspartner und Kunden genauer wahrzunehmen und besser zuzuhören. Wer seine Kunden und Gesprächspartner sowie deren Kaufmotive und Ziele besser versteht, gewinnt automatisch Sicherheit, weil er weiß was, zu tun ist und was der Kunde braucht!

Hier ist der Link zum Video: www.ted.com/talks/amy_cuddy_your_body_language_shapes_who_you_are?